Bildung

AbiPlaner

AbiPlaner

Startklar für die Zukunft mit dem perfekten Begleiter auf dem Weg zum Abitur!
Orientierungshilfe für die Berufswahl  2 Jahre Kalendarium  stabile Hardcover­ausführung mit Leseband

Kurzcharakteristik Mediadaten Auftragsformular Kundenrezensionen

Kurz­charakteristik

Erfolgreiche Nachwuchsakquise

Seit 2013 ist der AbiPlaner für Schülerinnen und Schüler in den entscheidenden zwei Jahren vor dem Schulabschluss ein treuer Begleiter, der den Lernalltag sowie Start in die Berufswelt erleichtert und die vielen Wege nach dem Abitur in ihrer Region aufzeigt. Der stabile Planer in Buchform mit Leseband wird kostenlos zu Beginn des Schuljahres in den 11. Klassen der Gymnasien und Fachoberschulen verteilt. Er richtet sich somit an alle potenziellen Studienanfänger sowie Auszubildenden mit Hochschul- bzw. Fachhochschulreife der jeweiligen Region.

Aktuell werden in Bayern insgesamt über 15.000 Exemplare verteilt. Die AbiPlaner werden regionalspezifisch für den jeweiligen Regierungsbezirk konzipiert, wodurch die 7 Varianten einen maximalen Nutzen haben und Unternehmen oder Hochschulen zielgruppengerecht kommunizieren können.

Zusammenarbeit: Arbeitskreise SchuleWirtschaft und IHK für Oberfranken

Mediadaten

Verbreitungsgebiet

Das Bundesland Bayern umfasst die sieben Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Schwaben, Oberbayern, Niederbayern und Oberpfalz. Auf einer Fläche von über 70.500 km² gibt es rund 550 Gymnasien und Fachoberschulen, an denen jährlich ca. 55.000 Schülerinnen und Schüler in der 11. Jahrgangsstufe unterrichtet werden. Jährlich absolvieren davon etwa 90 % die Schule erfolgreich mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur).

Eine Besonderheit stellt das Abschlussjahr 2025 aufgrund der Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium (G9) dar. Die Größe des Abiturjahrgangs wird einmalig um fast 80 % sinken, weshalb sich Unternehmen frühzeitig z.B. durch eine gezielte Nachwuchsakquise im AbiPlaner 2025 (Anzeigenschluss: Mitte 2023) auf den kommenden Arbeitsmarktengpass vorbereiten sollten.

Verbreitungsgebiet des AbiPlaners auf der Landkarte des Freistaats Bayern

Formate und technische Angaben

Auflage 15.100 Exemplare
Verbreitung Bundesland Bayern, 7 Regional-Objekte: Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Schwaben, Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz
Erscheinungs­weise jährlich zum Schuljahresanfang (Verteilung: Anfang September)
Heftformat 160 x 240 mm, 4-farbig, 126 Seiten
Satzspiegel 140 x 220 mm, 2 Spalten à 68 mm
Anzeigen­format Standard-Formate (siehe unten)
Rabatte ab 2 Planern: 10 % Rabatt
ab 4 Planern: 20 % Rabatt
bei 7 Planern: 30 % Rabatt
Druckvorlage als Daten fertig an creativ management oder Bearbeitung nach Aufwand
Datenformate PDF (PDF/X-3:2002), JPG, TIF, EPS (mit eingebundenen Schriften)
Bilder benötigen eine Auflösung von mind. 300 dpi bei einer Übernahme in der Originalgröße, Strichbilder mind. 600 dpi

Bitte legen Sie die Datei im angegebenen Format Satzspiegel oder bei Anschnitt zzgl. 3 mm Beschnittzugabe und Beschnittmarken an. Halten Sie bei Anschnittformaten einen Sicherheitsabstand von 3 mm je Anschnittkante ein, wenn Schriften und wichtige Informationen, Designelemente oder Bilder nicht angeschnitten werden sollen.

Anzeigen: Standard-Formate (Breite × Höhe)

  • 1/4 Seite Satzspiegel

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/4 Seite Satzspiegel

    Format:
    140 x 50 mm

  • farbig
    680,– €
  • 1/2 Seite Satzspiegel

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/2 Seite Satzspiegel

    Format:
    140 x 105 mm

  • farbig
    980,– €
  • 1/1 Seite Satzspiegel

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/1 Seite Satzspiegel

    Format:
    140 x 220 mm

  • farbig
    1.580,– €
  • 1/1 Seite Anschnitt

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/1 Seite Anschnitt

    Format:
    160 x 240 mm

  • farbig
    1.680,– €
  • 1/1 Sonderseite: U2 / U3

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/1 Sonderseite Umschlag

    Umschlagsseiten befinden sich auf dem Hardcover und erzielen eine hohe Werbewirkung.

    Format:
    140 x 220 mm

  • farbig
    2.280,– €
    (nach Verfügbarkeit)
  • 1/1 Sonderseite: Beihefter

    Anzeigenformat AbiPlaner: 1/1 Sonderseite Einhefter

    Beihefter werden fest eingebunden und heben sich besonders stark vom Inhalt ab.

    Format:
    140 x 220 mm

  • farbig
    2.280,– €
    (nach Verfügbarkeit)

Preise zzgl. MwSt. und pro Regional-Objekt, es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Rechnungsstellung erfolgt nach Anzeigenbuchung

Anzeigenberatung

Gerne beraten wir Sie über die vielfältigen Werbemöglichkeiten, helfen Ihnen bei offenen Fragen weiter und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und bedanken uns schon heute für Ihre Unterstützung.

Brigitte Rosenbusch

E-Mail senden 09229/97345-90

PS: Gerne schicken wir Ihnen bei Interesse ein kostenloses Ansichtsexemplar vom aktuellen AbiPlaner oder Hausaufgabenheft zu – kurze E-Mail genügt.

Auftragsformular

AbiPlaner 2022: Jetzt die besten Plätze sichern!

Helfen Sie mit, dass zukünftig noch mehr Schülerinnen und Schüler einen Begleiter auf dem Weg zum Abitur erhalten! Veröffentlichen Sie dazu Ihre Ausbildungs- bzw. Studienangebote oder Imagewerbung im AbiPlaner 2022.

Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular für eine Anzeigenschaltung aus und senden Sie es an uns per Fax oder E-Mail zurück.
Anzeigenschluss: 31. Juli 2020

Auftragsformular: AbiPlaner 2022

Kunden­rezensionen

Meinung: Schülerinnen und Schüler

Die Resonanz bei der Zielgruppe des AbiPlaners ist seit der Erstausgabe toll. Jahr für Jahr werden die verfügbaren Exemplare mit sehr großer Beliebtheit genutzt. Denn die AbiPlaner liefern einen echten Mehrwert im Schulalltag.

… großes Lob an die Redaktion!!!

Christian-von-Bomhard-Schule (Mittelfranken)

… der beste Planer, den ich bisher hatte.

Lina D. (Oberbayern)

… wurde begeistert aufgenommen.

Gymnasium Bruckmühl (Oberbayern)

… äußerst strukturiert und klar aufgebaut.

Maximilian P. (Schwaben)

… ist bei den Schülern sehr beliebt.

Gymnasium Kirchheim (Oberbayern)

… kommt bei den Schülern sehr gut an.

Gymnasium Casimirianum (Oberfranken)